News

Am Samstag, den 10. und Sonntag, den 11. September traten insgesamt 59 Teilnehmer bei den diesjährigen Clubmeisterschaften an.
Die erste Runde startete ab 08:30 Uhr bei angenehmen Temperaturen, dafür aber leichtem Regen von Tee 1.

Am Ende des 1. Tages hatten bei den Herren Carsten Pfersdorf und Martin Taube mit 82 Schlägen die Nase vorn, dicht gefolgt von Jörg Dudenhöfer mit 83 Schlägen und Daniel Droßard mit 86 Schlägen.
Bei den Damen führte Carmen Köpper mit 91 Schlägen das Feld vor Annekatrin Pfaffenberger mit 100 Schlägen an.  
Bei den Senioren konnte sich Martin Lang gleich mit 87 Schlägen an die Spitze setzen und sich einen kleinen Vorsprung erspielen. Roland Hörster spielte 90 Schläge und Martin Risse 91.    Bei den Seniorinnen konnte sich Hey-Ja Fellner mit 97 Schlägen einen Vorsprung von zwei Schlägen vor Claudia C. Spoerlein erspielen.

Der Sonntag konnte nun mit viel Spannung erwartet werden.
Das Wetter am zweiten Tag zeigte sich dann von seiner besseren Seite. Gestartet wurde pünktlich ab 08:30 Uhr von Tee 1 und Tee 10.

Zudem gingen 6 Jugendliche an den Start, um über den Clubmeister bei den Jungen und Mädchen auszumachen.

Die erste Entscheidung gab es bei den Seniorinnen. Mit einer Gesamtschlagzahl von 194 Schlägen konnte sich Hey-Ja Fellner vor Claudia C. Spoerlein (197) durchsetzen.

Mit insgesamt 175 Schlägen sicherte sich Martin Lang bei den Senioren den Titel. Eine sehr gute Runde konnte Wolfgang Mieger in Runde zwei spielen und sicherte sich mit einem Schlag Rückstand die Vizemeisterschaft.

Mit 191 Schlägen konnte Carmen Köpper den Titel der Damen vor Annekatrin Pfaffenberger mit 204 Schlägen sichern.

An Spannung kaum zu übertreffen war das "Finale" der Herren. Carsten Pfersdorf, Martin Taube, Jörg Dudenhöfer und Daniel Droßard gingen als letzte auf die Runde. Am Ende konnte sich Jörg Dudenhöfer mit 167 Gesamtschlägen durchsetzen und sicherte sich somit den Titel „Clubmeister der Herren“. Carsten Pfersdorf sicherte sich erneut die Vizemeisterschaft (168) vor Martin Taube (169).

Die Siegerehrung eröffnete mit einleitenden Worten Präsident Günther John Bachor und übergab das Wort vorerst an die Jugendwartin Lenea Jüttner. Sie ehrte die neuen Clubmeister der Jugend. Bei den Mädchen gewann Nicole De Vries und bei den Jungen Anton Gitschel. Im Anschluss kürte Spielführer Carsten Pfersdorf die Clubmeister 2022.

 12.09.2022komprimiert

 

Golfen am Attighof

Schnupperkurse

Schnupperkurse

Lernen Sie den Sport kennen in unseren regelmäßigen Kursen
Platzreifekurse

Platzreifekurse

Erlangen Sie die Platzreife unter Anleitung unserer Pro's
Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Werden Sie einer von uns und spielen unseren Platz regelmäßig
Greenfee

Greenfee

Gäste sind willkommen - Informationen zu Greenfees