News

Das zweite Morning Break dieses Jahr

Das zweite Morning Break powered by A.L. Yacht Consulting im Jahr 2020 war schon früh komplett ausgebucht.
60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer starteten um 8:30 Uhr von Tee 1.

Nach 9 Löchern wartete eine "Halfway to go" bestehend aus belegten Brötchen, Bananen, Riegeln, Kaffee und Kaltgetränken auf die Spieler.

Traumhaftes Wetter begünstigte an diesem Tag sehr gute Ergebnisse.

In der Nettoklasse B platzierte sich Christian Scharfe im Stechen mit 42 Punkten auf Platz 3. Mit einem Punkt mehr belegte Axel Hees den zweiten Platz. Auf Platz 1 landete Malgorzata Rocke mit 46 Nettopunkten!

Der dritte Platz in der Nettoklasse A ging an Mario Ebert mit 38 Punkten. Mit 40 Punkten auf Platz 2 landete Ralf Starke. Der Gewinner der Klasse A mit 41 Punkten lautete Wolfgang Reichelt!

Die Bruttosiegerin mit 19 Punkten lautete Loana Laetitia Muriel Fei von Lonski(49 Nettopunkte), als Sponsor der Morning Break-Serie gab Sie Ihren Preis weiter an die Zweitplatzierte Hey-Ja Fellner.
Der Bruttosieger mit 26 Punkten hieß Gerd Bettig (43 Nettopunkte)!

Die Sonderwertung Longest Drive an Bahn 1 sicherte sich bei den Damen Malgorzata Rocke und bei den Herren Axel Hees.
Nearest to the Pin an Bahn 17 gewann bei den Damen ebenfalls Malgorzata Rocke und bei den Herren Matthias Ehmisch.
Die Wertung "Sexiest" gewann Veronika Thulcke mit acht Sechsen auf der Scorekarte!

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Waldsolms, den 31.08.2020

Golfen am Attighof

Schnupperkurse

Schnupperkurse

Lernen Sie den Sport kennen in unseren regelmäßigen Kursen
Platzreifekurse

Platzreifekurse

Erlangen Sie die Platzreife unter Anleitung unserer Pro's
Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Werden Sie einer von uns und spielen unseren Platz regelmäßig
Greenfee

Greenfee

Gäste sind willkommen - Informationen zu Greenfees