News

Das erste Morning Break dieses Jahr

Beim ersten Morning Break powered by A.L. Yacht Consulting im Jahr 2020 ging es für die Spieler des 9-Loch Turniers ordentlich nach unten mit dem Handicap. 13 von 25 Teilnehmern unterspielten sich mit bis zu 28 Nettopunkten auf 9 Loch.

Nach der Runde freuten sich alle Teilnehmer über ein leckeres Frühstück in unserem Golfhaus-Restaurant.

In der Nettoklasse B waren 20 Punkte zu spielen, um auf den dritten Platz zu gelangen. Dies gelang Angelica Kowalewski. Platz zwei ging mit 26 Nettopunkten an Malgorzata Rocke. Ihr Mann Marcel Rocke konnte sich jedoch mit 28 Nettopunkten durchsetzen und gewann diese Wertung.

In der Nettoklasse A brauchte man schon 22 Punkte für Platz 3. Johannes Märzhäuser schaffte es hier auf den besagten dritten Platz. Nur knapp davor erspielte sich Gregor Landvogt mit 24 Nettopunkten Platz 2. Florian Forster gewann Handicap Klasse A mit 26 Punkten.

Der Brutto Sieg ging mit 7 Bruttopunkten an Johannes Stehr.

Die Sonderwertung Nearest to the pin an Bahn 17 gewann bei den Damen Malgorzata Rocke und bei den Herren Gregor Landvogt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner.

Waldsolms, den 12.07.2020

Golfen am Attighof

Schnupperkurse

Schnupperkurse

Lernen Sie den Sport kennen in unseren regelmäßigen Kursen
Platzreifekurse

Platzreifekurse

Erlangen Sie die Platzreife unter Anleitung unserer Pro's
Mitgliedschaften

Mitgliedschaften

Werden Sie einer von uns und spielen unseren Platz regelmäßig
Greenfee

Greenfee

Gäste sind willkommen - Informationen zu Greenfees