Morning Break powered by A.L. Yacht Consulting

Am Sonntag, den 14. Juli 2019 fand das 2. Morning Break Turnier in diesem Jahr statt. Bereits um 7:30 Uhr startete das 9 Loch Turnier (Hcp 37-PR) von Bahn 10. Insgesamt gingen 22 Golferinnen und Golfer in 2 Nettoklassen auf die Runde. Direkt im Anschluss servierte unserer Golfhaus Restaurant allen Spielern ein leckeres Frühstück.

In der Nettoklasse B (Hcp 52-PR) konnte sich Gregor Landvogt mit 21 Punkten auf Hcp 51 verbessern. Platz zwei ging mit 20 Punkten an Matthias Gölz vor Zübeyde Kopp (18).

Siegerfoto Morning Break 9 Loch 14.07.2019Alexander Würz konnte sich mit 24 Punkten den Sieg in der Nettoklasse A (Hcp 37-51) sichern. Isabelle Kukielka verbesserte mit 20 Punkten ihr Handicap auf 48 und erspielte damit Platz zwei vor Nadine Weisel (19). Die Bruttowertung gewann Wolfgang Schohl mit 6 Punkten (24 Netto). Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.