Martinsgans

Am Sonntag, den  4.November, trafen sich 83 Golferinnen und Golfer zum traditionellen Martinsgans-Turnier. Gestartet wurde um 10:30 Uhr per Kanone. Bei kaltem aber doch schönem Wetter wurde ein Chapman Vierer  über 18 Loch gespielt.

Im Halfwayhaus gab es zur Stärkung  eine heiße Kürbiscreme Suppe, belegte Brote und kleine Kuchenstücke, des Weiteren versorgte Familie Schimmelpfennig die Turnierteilnehmer mit Snacks.

Aufgewärmt und gut gelaunt ging es dann ins Clubhaus-Restaurant, wo es ein fantastisches Drei-Gang-Gänse-Menü auf die Attighofer wartete. Hier hatte sich Toni und sein Team wieder einmal selbst übertroffen und alle lobten die leckere Vorspeise und die kross gebratene Gans mit passenden Beilagen. Dazu gab es einen guten Rotwein, zu dem die Teilnehmer eingeladen waren.

Vor dem Dessert ehrte  Event-Managerin Martina Schimmelpfennig zusammen mit dem Präsidenten Günther John Bachor die Sieger des letzten Club-Events der Saison 2018:

Die Sonderwertung Longest Drive ging an Marcus Hauer und Maria Horvath.
An Bahn 11 gewannen Nearest to the pin Tiberiu Horvath und Angelika Vogel.
Nearest to the pin an Bahn 17 sicherte sich Helmut Mück und Maria Horvath!

In der Nettoklasse C konnte sich Elisabeth Gabriel und Bastian Huke vor Dr.med.Thomas Riepen und Hans Kurdum durchsetzen. Den dritten Platz sicherten sich Marion Schöniger und Dr.Franz Schöniger.

Die Nettoklasse B gewannen Nicole Taube und Martin Taube vor Irene Reichelt und Wolfgang Reichelt. Dicht gefolgt von Corinna Lenhart und Bernd Sander.

Die Königsklasse A entschied Robert Krämer für sich, platziert vor Erich Weber und Jürgen Dunsch. Platz drei ging an Gabriele Weishaar und Hans-Joachim Weishaar.

Den Bruttosieg sicherten sich Marcus Hauer und Jochen Bierwirth.

DSC_0862

Ein großer Dank geht an die Organisatoren Martina und Michael Schimmelpfennig!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.