Ichtus

Zum 4. Mal fand das Ichtus Turnier am Samstag, den 23.06.2018, auf dem Attighof statt. Um 9:00 Uhr trafen sich die Golfer zum gemeinsamen Frühstück im Restaurant. Nach der Stärkung und einer kurzen Andacht von Karsten Gosse gingen bei bewölktem aber zum Glück trockenem Wetter 36 Turnierteilnehmer per Kanone an den Start.

Nach weniger als 5 Stunden waren alle Golfer wieder im Clubhaus und Karsten Gosse, zusammen mit Daniel Deutschmann begannen mit der Siegerehrung. Straightest to the Line an Bahn 1 gewannen bei den Damen Phyllis Mück und bei den Herren Helmut Mück. Nearest to the Pin an Bahn 17 gewannen bei den Damen Hey-Ja Fellner und bei den Herren Stefan Kiesel.

Sieger IchtusIn der Nettoklasse C konnte sich mit 47 Punkten Katja Velten den ersten Platz sichern. Gefolgt von Silke Nakoinz mit 40 Punkten und Claus Goedecke mit 37 Punkten.

Platz 3 in der Nettoklasse B erspielte sich Annekatrin Pfaffenberger mit 36 Nettopunkten. Platz 2 sicherte sich Aleksandar Bakrac mit 39 Punkten. Den 1. Platz mit 39 Punkten gewann Günther Stul.

In der Klasse A belegte den 3. Platz Thorsten Maurer mit 35 Punkten, Platz 2 mit 37 Punkten Oliver Deutschmann und Platz 1 sicherte sich Jürgen Dieter Martin mit 38 Punkten.

Die Königsklasse Brutto gewann Helmut Mück mit 29 Bruttopunkten. Er spielte 39 Nettopunkte und verbesserte somit sein Handicap auf 10,3. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.