RMKL

RMKL-Liga (Rhein, Main, Kinzig, Lahn)

Ausrichtung und Erfolge im Überblick :

Der hessenweite Spielkreis organisiert sich über 5 gestaffelte RMKL-Ligen.

Eine Neuausrichtung 2014 führte unsere Mannschaft wieder zu mehr Einsatzbereitschaft und setzte neue Kräfte frei. Noch im gleichen Jahr schafften wir den Aufstieg aus der 3. Liga.

2015 spielte unser Attighof-Team erfolgreich in der 2. Liga und verpasste einen weiteren Sprung nach oben nur knapp.

Die Saison 2016 belohnte uns wieder mit einem Aufstieg.

Nach grandiosen Ergebnissen beim GC Odenwald, beim Heimspiel und im letzten Saisonspiel in Bad Vilbel war der Weg frei nach oben.

Wir sind 1. Liga !

Wir freuen uns auf spannende Wettkämpfe in der nächsten Saison, und auf gesellige Runden mit den Clubs der 1.Liga.

Spielorganisation :

Die 6 Golfclubs treten in der jeweiligen Liga gegeneinander an, und erspielen nach Durchführung von sechs Wettkämpfen auf den beteiligten Golfplätzen die Rangfolge in der Ligatabelle.

Ausschlaggebend ist die Summe aller an den 6 Spieltagen erkämpften Stableford-Nettopunkte einer Mannschaft. Jeweils 5 Spieler ( von 8 ) gehen dazu pro Spieltag in die Wertung ein.

Teilnehmende Clubmannschaften ( Heimspieltermine ) :

GC Main-Taunus (5.5.),  GC Wiesbaden (9.6.),  GC Attighof (7.7.) GC Groß-Zimmern (28.7), GC Bad-Nauheim (18.8.), GC Dillenburg (15.9)

Notizen zu den einzelnen Ligaspielen :

5.Mai 17 :

Wir treffen auf gute Platzverhältnisse und schönes Wetter. Trotzdem sind jahreszeitlich bedingt überragende Ergebnisse kaum erreichbar. Angesagt ist deshalb eine defensive Spielstrategie. Platzkenntnis und die Vermeidung aggressiver Schläge sind unser Mittel zum Arbeitserfolg. Mit 163 Punkten erringen wir sogar den 1. Platz in der Tabelle.

RMKLKlaus Schäfer, Martin Lang, Martin Mewes, Rudolf Stertenbrink, Walter Fiebig, Helmut Neubauer, Gerhard Döll, Gerd Bettig

9.Juni 17 :

Der altehrwürdige Platz hat einige Überraschungen für uns parat. Obwohl die Platzkulisse sehr einladend wirkt, mühen wir uns über 2 Runden auf dem 9-Loch Platz. Ein Mangel von langen und geraden Schlägen zeigt sich bei vielen Golfern, und auch dosierte Puts gelingen viel zu selten. Trotz längerer Spielunterbrechung wegen einer Gewitterfront gibt es einen versöhnlichen Abschluss, wenngleich die erspielten Punkte uns nicht zufrieden stimmen.  Wir fallen tabellenmäßig auf den 3.Platz, halten aber den Anschluß auf die vorderen Plätze.

Gesamtstand nach 2 Spieltagen : Wiesbaden 318 / Dillenburg 314 / Attighof 304 / Zimmern 289 / Bad Nauheim 285 / Main-Taunus 278

7.Juli 17 :

Wie im letzten Jahr trumpfen wir mit grandiosen Ergebnissen auf. Alle 5 Spielwertungen liegen weit über dem Durchschnitt und das Mannschaftsresultat mit 192 Punkten ist rekordverdächtig.

Der hervorragende Platzzustand, motivierte Spieler, die ihre besten Leistungen abrufen und der Vorteil eines Heimspiels bringen uns zurück auf den ersten Tabellenplatz.

Aktueller Tabellenstand : Attighof 499 / Wiesbaden 482 / Dillenburg 476 / Zimmern 467 / Bad Nauheim 455 / Main-Taunus 45

RMKL Heimspiel AttighofGerd Bettig, Erwin Dörfler, Klaus Schäfer, Fred Mayer, Martin Lang, Helmut Neubauer, Walter Fiebig, Reinhard Bruns, Gerhard Döll

28.Juli 17 :

nächster Spieltag in Großzimmern

 

Rückblick auf die Saison 2016

Unser Team :

RMKL 2016Helmut Mück, Klaus Schäfer, Erwin Dörfler ( mit Caddy Veronika ), Helmut Neubauer (Team-Cpt), Rudolf Stertenbrink, Martin Lang, Fred Meyer, Gerhard Döll

Nicht im Bild und 2016 im Einsatz :  Dirk Lehmann, Gerhard Ciliox, Tibi Horvath, Reinhard Bruns, Veit Erben, Gerd Bettig, Martin Mewes, Gerd Bettig

Endergebnis 2016:

Aufstieg in 1. Liga :

  1. Platz – Main-Taunus – 988 Pkt
  2. Platz – Attighof – 980 Pkt

Ligaerhalt :

  1. Platz – Bad Vilbel – 976 Pkt
  2. Platz – Kronberg – 972 Pkt

Abstieg in 3. Liga :

  1. Platz – Frankfurt – 967 Pkt
  2. Platz – Odenwald – 899 Pkt

Okt 2016  Finalspiel  beim Gastgeber GC Altenstadt :

Die Golfrunde wird wettkampfmäßig gespielt, ist aber nicht mehr tabellenwirksam.

Zum Saisonabschluss findet neben der Ehrung des Tagessiegers auch die Übergabe des Pokals an den diesjährigen RMKL-Gesamtsieger statt. Als Spitzenreiter der 1. Liga holte der GC Zimmern den Ligacup 2016 ( nach Stechen gegen den GC Wiesbaden ).

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.