RMKL

RMKL-Liga (Rhein, Main, Kinzig, Lahn)

Unser GC Attighof-Team behauptet sich in der 1. Liga !
Das Motto für 2018 lautet: „ Wir holen den Pokal “

Einsätze der Saison 2018

4.5.        GC Grosszimmern
1.6.        Bad Vilbel
29.6.     Hof Hausen
20.7.      Attighof
24.8.     Dillenburg
14.9.     Wiesbaden

Wir freuen uns auf erfolgreiche Spiele mit den Mannschaften der 1. Liga.

Sportliche Grüße                                                                                                                              Helmut Neubauer
(Teamcaptain )

Unser Team

Bild_RMKLv.l. — J. Winnen, D. Lehmann, K. Schäfer, G. Bettig, H. Mück,
unten — H. Neubauer, M. Mewes, R. Bruns  nicht im Bild – G. Döll, W. Fiebig, M. Lang, V. Erben, M. Schimmelpfennig, E. Dörfler, J. Martin, T. Horvath, R. Hörster, R. Stertenbrinck

Spielberichte zu den Wettkampftagen

GC Zimmern

Das Auftaktspiel der diesjährigen Saison fand am 4.Mai beim GC Zimmern statt. Beste Wetterverhältnisse und eine freundliche Stimmung vor Ort waren Grundlage für einen schönen Golftag. Das Spielergebnis aber sorgte für richtig gute Laune bei den Attighofern.   161 Punkte sammelte die Heimmannschaft. Bestes Auswärtsteam GC Attighof 157 Punkte. Es folgen GC Bad Vilbel 149 Pkt, GC Dillenburg 145 Pkt, GC Wiesbaden 140 Pkt und GC Hof Hausen 130 Pkt.

Bad Vilbel

Die Kurstadt mit den bekannten Trinkwasserquellen war Ausrichtungsort der 2. Spielrunde. Große Erwartungen und eine wunderschöne Golfanlage bildeten den Rahmen des Spiels. Der vermeintlich leichter Platz stellt aber hohe Anforderungen an die Golfer und die Spielergebnisse variierten entsprechend. Wir verteidigten den 2.Tabellenplatz.  Gesamtstand :  GC Zimmern 323 Pkt, GC Attighof 313 Pkt. GC Bad Vilbel 307 Pkt. GC Wiesbaden 303 Pkt. GC Dillenburg und GC Hof Hausen 283 Pkt.

RMKL-Spielorganisation

Der hessenweite Spielbetrieb umfasst 5 gestaffelte RMKL-Ligen. Der Sieger der 1. Liga erhält am Saisonende den Pokal für den Gesamtsieg. Gespielt wird im mannschaftlichen Wettbewerb ( Golfsenioren Ü50 ) mit vorgabewirksamen Turnieren.

6 Golfclubs treten in jeder Liga gegeneinander an, und erspielen während der Saison die Rangfolge in ihrer Ligatabelle. Ausschlaggebend ist die Summe aller an den 6 Spieltagen gewerteten Stableford-Nettopunkte einer Mannschaft. Der Tabellenerste und –zweite steigen nach Saisonende in die nächsthöhere Liga auf. Die beiden Clubs am Tabellenende wechseln eine Liga nach unten.

Blick auf vergangene Saisonserfolge

2014 : Neuausrichtung der Mannschaft und Aufstieg in die 2. Liga

2015 : Als Neuling in der 2. Liga blieben wir in der Erfolgsspur und verpassten einen Aufstieg nur knapp

2016 : Mit Platz 2  in der Ligatabelle sind wir wieder Aufsteiger. Zusammen mit dem GC Main-Taunus geht es in die 1. Liga

2017 : Der Verbleib in der 1. Liga wurde frühzeitig abgesichert, aber die Tabellenspitze ließ sich trotz gutem Saisonauftakt und einem fulminanten Heimspiel nicht halten. Wir behalten dennoch den Pokalgewinn im Visier.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.