Vierer-Aggregat

Dieses Wettspiel wird als Stableford-Vierer mit voller Vorgabe ausgetragen.

Jeder Partner spielt mit seinem Ball jeweils jedes Loch zu Ende oder hebt den Ball auf, wenn er keinen Punkt mehr machen kann. Beide Scores werden aufgeschrieben, aus denen dann die Stableford-Punkte errechnet werden. Dann werden die Punkte beider Partner addiert.

Gewinner ist die Paarung mit der addierten höchsten Punktzahl nach der vorgeschriebenen Runde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.